Das wahrscheinlich bunteste Reise- und Abenteuer-Vortragsfestival der Welt. Einzigartig im deutschen Sprachraum.

Home Allgemein Andreas Brendt

Andreas Brendt

Surfaficionado und Reiseschriftsteller
SHARE
, / 486 0

Andreas Brendt ist gebürtiger Kölner. Den Dom sieht er aber eher selten. Seit 20 Jahren ist das Surfen seine große Passion und lässt ihn durch die Weltgeschichte stolpern. Ganz nebenbei studierte er Volkswirtschaftslehre und Sportwissenschaft, betreute die Nationalmannschaft im Wellenreiten, hielt Vorträge über Angst und Motivation bei Profifußballvereinen, arbeitet als Berufsschullehrer und interessiert sich brennend für fernöstliche Philosophie. Sein erstes Buch („Boarderlines“) schlug voll ein und ist heute Kult in den Reiseliteraturecken der Buchläden. Anfang 2016 erschien die heiß ersehnte Fortsetzung: „Boarderlines – Fuck You Happiness“. Für sein Schreiben ist ihm seine größte Inspiration seine stete Neugier und seine ungebrochene Naivität, die – nach eigener Aussage – seine beste Charaktereigenschaft ist, und ihn immer wieder in die absurdesten Situationen gleiten lässt.

Webseite unter www.boarderlines-buch.de