Das wahrscheinlich bunteste Reise- und Abenteuer-Vortragsfestival der Welt. Einzigartig im deutschen Sprachraum.

Home Jury Helge Timmerberg

Helge Timmerberg

SHARE
, / 128 0

Geboren 1952 im hessischen Dorfitter, trampte Helge Timmerberg mit siebzehn zum ersten Mal nach Indien und entschloss sich im Himalaya, Journalist zu werden. Seitdem schreibt er Reise- und Abenteuerreportagen aus allen Teilen der Welt, unter anderem für Tempo, Stern, Die Zeit, Merian, Playboy und das SZ-Magazin. Auch wenn er seine Zelte seit einigen Jahren in St. Gallen aufgeschlagen hat – seine Versuche, sesshaft zu werden, schlugen bisher regelmäßig fehl. 2001 erschien das Buch „Tiger fressen keine Yogis. Stories von unterwegs“, 2006 „Shiva Moon. Eine Reise durch Indien“, über das „Die Welt“ meinte: „Ein hochkomisches Buch… Im Übrigen schreibt Timmerberg so göttlich wie Ghanesh und Krishna zusammen“. Im Spiegelbestseller „Die rote Olivetti: Mein ziemlich wildes Leben zwischen Bielefeld, Havanna und dem Himalaja“ (2016) zieht er ein Resümee über sein nicht gerade langweiliges (Reise-)Leben.