Das wahrscheinlich bunteste Reise- und Abenteuer-Vortragsfestival der Welt. Einzigartig im deutschen Sprachraum.

Home News Das war El mundo 2018

Das war El mundo 2018

SHARE
, / 512 0

El mundo 2018, das 20jährige Jubiläumsfestival ist Geschichte.

Abgeräumt hat heuer ein Künstlerkollektiv aus Halle.
„leavinghomfunktion – Auf dem Landweg nach New York“ gewinnt den Gesamtpreis und den Publikumspreis.

Platz 2 geht an „Vesparicana – mit der Vespa von Alaska nach Feuerland“ von Alexander Eischeid aus Köln

Platz 3 holen sich Marlies Czerny und Andreas Lattner aus Roßleithen mit „4000ERLEBEN – Auf die 82 höchsten Gipfel der Alpen“

Beste Fotografie sichert sich der Dieter Klein aus dem deutschen Troisdorf mit „Fossile Mobile – Forest Punk“,

das beste Abenteuer geht an den Münchner Peter Bauza mit „Südsudan – Enduring Times“

El mundo war auch zum 20jährigen Jubiläum bis auf den letzten Platz ausgebucht. Das Veranstalter-Team und alle Vortragenden verneigen sich vor diesem einzigartigen Publikum und sagen DANKE!
Danke für zwei megastarke El mundo Tage, Danke für 20 Jahre Abenteuer, Reisen und Fotografie!