Das wahrscheinlich bunteste Reise- und Abenteuer-Vortragsfestival der Welt. Einzigartig im deutschen Sprachraum.

Home Vorträge 2017 12 Schwarzes Eis – mit Mountainbikes auf dem Baikalsee

12 Schwarzes Eis – mit Mountainbikes auf dem Baikalsee

Andreas von Heßberg & Waltraud Schulze / D - Bindlach Samstag, 16:45
SHARE
, / 103 0

Der Baikalsee im Herzen Sibiriens ist bekannt für sein klares Wasser und die ihn umgebende menschenleere Wildnis. Bedingt durch das extrem kontinentale Klima und die tiefen Temperaturen ist er auch im Winter ein attraktives Reiseziel. Warum also nicht mit dem Mountainbike auf dieser riesigen Eisfläche den harten sibirischen Winter und die grandiose Naturlandschaft erleben? Von Sewerobajkalsk an der Nordküste radeln die beiden Abenteurer Andreas von Heßberg und Waltraud Schulze in fünf Wochen auf dem Eis bis an die Südspitze des Sees. Nicht nur die winterlich kalten Temperaturen von minus 40°C, sondern auch schneereiche Abschnitte im Norden stellen große Herausforderungen an die Widerstandsfähigkeit von Mensch und Material. Die wunderschöne sibirische Winterlandschaft entschädigt jedoch für alle Strapazen.