Das wahrscheinlich bunteste Reise- und Abenteuer-Vortragsfestival der Welt. Einzigartig im deutschen Sprachraum.

Home 2022 01 Wasser in der Wüste Lut – und eine trickreiche Flucht nach Hause

01 Wasser in der Wüste Lut – und eine trickreiche Flucht nach Hause

Elke Fürpaß & Christian Binder/ A – Hitzendorf Freitag, 14.10., 15:00 h
SHARE
, / 3261 0
01 Wasser in der Wüste Lut – und eine trickreiche Flucht nach Hause

2 ½ Jahre soll die Reise von Elke Fürpaß und Christian Binder dauern. Ihr 12-Tonner steht bereit, sie sind es auch – ein Traum wird zur Realität. Eine Reise, die sie auf die Arabische Halbinsel bringt und weiter auf die Seidenstraße führen sollte, endet abrupt nach 7 Monaten im Oman. Eine Odyssee beginnt. Ein kleines unsichtbares Virus treibt sie 2020 auf die Flucht nach Hause. Nur trickreiches Handeln lässt sie in letzter Minute noch vor dem Shutdown die Heimat erreichen. Davor liegen jedoch atemberaubende Erlebnisse. Persien nimmt sie völlig gefangen, doch es zeigt auch seine Krallen. Die politische Situation im Land lässt die Ambitionen für die Dasht-e Lut – das große Sandmeer – beinahe platzen. Und dann auch noch massive Reifenschäden! Aber irgendwie gelingt es doch und die Wüste Lut – der trockenste, unbewohnteste und heißeste Ort auf diesem Planeten  – entschädigt für alle Mühen.