Das wahrscheinlich bunteste Reise- und Abenteuer-Vortragsfestival der Welt. Einzigartig im deutschen Sprachraum.

Home 2022 11 Pamir. Leben auf der Höhe

11 Pamir. Leben auf der Höhe

Priska Seisenbacher / A – Wien Samstag, 15.10., 15:45 h
SHARE
, / 12 0
11 Pamir. Leben auf der Höhe

Grenzgänge im Gebirge: Seit 2017 bereist Priska Seisenbacher regelmäßig die Gebirgszüge Pamir, Hindukusch und Karakorum, findet sich in Afghanistan, China, Kirgistan und Tadschikistan wieder. Im Sommer 2019 und 2021 bricht sie alleine auf, verbringt vier Monate zu Gast bei Familien in Jurten und Pamiri-Häusern. Bewegt sich fort in übervollen Sammelbussen zu Grenzübergängen auf 4.000 m Seehöhe oder besteigt wochenlang Pferderücken, um zu den entlegenen kirgisischen Siedlungen Afghanistans zu gelangen. Die mehrfach ausgezeichnete Autorin und Fotografin sucht dort aber nicht die Einsamkeit, sondern das Leben. So erzählt sie von Lebensmeisterinnen, deren Geschichten an geografische und gesellschaftliche Bedingungen geknüpft sind. Darunter Frauen, die selbst- oder fremdbestimmt heiraten, und Frauen mit großen Träumen und noch größeren Süchten.

www.priskaseisenbacher.com